Unsere Galerie

PRODUKTABBILDUNGEN ALS 3D-RENDERINGS

3D-STILLS VERDEUTLICHEN ANWENDERVORTEILE

Produktvarianten flexibler präsentieren, in 3D  

Unsere 3D-Still-Galerie zeigt einen Auszug aus tausenden von 3D-Produktabbildungen, die wir in den letzten 15 Jahren für unsere Kunden erstellt haben. Der Begriff Still kommt aus der Fotografie und bedeutet sinngemäß stillstehendes Objekt. Während bei der Fotografie das Objekt, in diesem Falle das Produkt, aus verschiedenen Perspektiven von außen abgelichtet wird, können 3D-Still-Renderings außerdem in das Produkt hineinsehen, innere und äußere Beschaffenheiten nachträglich abgeändert darstellen und das Produkt in unterschiedlichen, wechselnden Umgebungen präsentieren. Grund für diese Flexibilität ist die digital immer wieder neu nutzbare Basis für dieses Verfahren, die CAD-Konstruktionsdaten des Produktes.

Produktmuster und Hintergründe digital erzeugen, als 3D-Still-Rendering

Während die klassische Fotografie für Varianten unterschiedliche reale Fotomuster und Hintergrundaufbauten benötigt, genügt dem 3D-Rendering ein einziger Datensatz, aus dem jede neu zu erstellende Produktvariante abgeleitet wird, präsentiert vor jedem beliebigen, digital erzeugtem Hintergrund.   

3D-Still-Renderings für Montageanleitungen, Web-Konfiguratoren, Kataloge und Websites

Ob als reduzierte, fragmentierte Darstellung für Montageanleitungen oder als fotorealistisch ästhetische Abbildung für werbliche Produktpräsentationen, ein 3D-Rendering lässt sich jederzeit neuen Einsatzzwecken anpassen. Als Betreiber einer eigenen Renderfarm sind wir in der Lage, jedes Medium unserer Kunden zeitnah und flexibel mit aktuellen und passenden 3D-Bildmotiven zu versorgen. Darüber hinaus kümmern wir uns auf Wunsch gerne auch um die Konzeption, Gestaltung und Erstellung der Medien Selbst, zum Beispiel Websites, Web-Konfiguratoren, Bestellkataloge, Montageanleitungen, Produktbroschüren und vieles mehr.